Rohstoffe:

Wasser

Aus brauereieigenem Tiefbrunnen (Schwarzachtaler Mineralbrunnen)

Malz

Überwiegend Gersten- und Weizenmalz aus kontrolliertem, regionalen Anbau

Hopfen

Feinster Aromahopfen aus Tettnang und der Hallertau

Hefe

Untergäriger Hefestamm aus der hauseigenen Reinzuchtanlage
Obergärige Hefe zur Herstellung unserer Weizenbiere



Qualitätsmanagement:

Laufende Kontrollen in unserem brauereieigenen Labor sowie die enge Zusammenarbeit mit einem externen Institut garantieren die konstant hohe Qualität unserer Produkte


Getränkevollsortiment:

Schimpfle Bier:

Edelhell, Export, Radler, Weizen-Zitrone Alkoholfrei, Kellerbier-Radler

Freiherr von Zech:

Kellerbier, Kellerbier Hell, Kellerbier-Radler, Hefe-Weizen, Bayrisch-Hell

Lösch-Zwerg:

Würzig, Pils, Kellerbier, Radler, Cola Weizen, Naturradler, Weizen Zitrone Alkoholfrei

Schwarzachtaler Mineralwasser:

Medium



Personal:

Rund 50 Mitarbeiter


Liefergebiet:

Augsburg und im Umkreis


Logistik:

Mit 4 LKWs wird unser Sortiment zu Kunden nach Augsburg und Umgebung frisch geliefert.


Sudhaus:

2 Sude / Tag, 12.500 Liter Würze / Sud
Malzschüttung 2.100 kg/Sud


Flaschenabfüllung:

Bis zu 32.000 Glasflaschen/Std.

weiter